KOMPASS Wanderführer Kärntner Seen (Kompass Karten GmbH)

Händlerinformation
14,99 €
inkl. gesetzl. Mwst. zzgl.
Artikelnummer: 
9783990443484
- +
Nur noch wenige verfügbar

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: - Die Seen des österreichischen Bundeslandes Kärnten zählen zu den beliebtesten Urlaubszielen im Alpenraum. Sie bieten eine attraktive Mischung aus Berglandschaft und Strandfeeling, heimeliger Regionalität und mondänem Flair. - Die Nummer 1 unter den Kärntner Seen ist natürlich der Wörthersee zwischen dem berühmten Seeschloss Velden, der Bucht von Pörtschach und der Landeshauptstadt Klagenfurt. Dort lockt nicht nur der Pyramidenkogel mit seiner modernen Aussichtswarte zum Wandern, sondern auch so mancher Minisee, der sich im waldreichen Umland verbirgt. - Die 55 Touren, die in diesem neuen Kompasss-Wanderführer vorgestellt werden, führen aber auch zu allen anderen größeren Seen des südlichsten Bundeslandes Österreichs & #8211 etwa zum Weißensee, dem & #8222 Alpen fjord& #8220 in den Gailtaler Alpen, zum Pressegger und zum Millstätter See, zum Ossiacher See, zum Klopeiner See und ins & #8222 Seental& #8220 um den Keutschacher See. - Viele der Wanderungen haben kleine, versteckte oder alpine Gewässer zum Ziel. Und natürlich wird in diesem Buch auch so manchem Gipfel über den Ufern Platz eingeräumt. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Eine der wenigen & #8222 schwarzen& #8220 Touren führt auf den Spitzegel zwischen dem Weißensee und dem Pressegger See im Südwesten Kärntens. Steil geht& #8217 s da hinauf & #8211 nichts für heiße Sommertage, da bleibt man besser unten im Strandbad. Aber an klaren Herbsttagen gibt es kaum eine schönere Aussichtswarte als dieses spitze Felstrapez! - Das Familien-Highlight: Keine Wanderung, sondern ein Ausflugsziel & #8211 aber auf jeden Fall ein & #8222 Muss& #8220 : das Minimundus, Österreichs Minia turwelt am Klagenfurter Wörtherseeufer. - Das Genuss-Highlight: Bei einer Almwanderung im Bereich der Nockberge und auf der Saualpe wird bestimmt niemand verhungern oder verdursten! - Das persönliche Highlight: Der Vierbergeweg, von dem im Buch eine Zweitages- Etappe vorgestellt wird. Auf den Spuren des Vierbergelaufs, der vielleicht ältesten Wallfahrt der Alpen, kommen Sie an der Burg Hochosterwitz, am Längsee und an den keltisch-römischen Ausgrabungen auf dem Magdalensberg vorbei. - Das Kultur-Highlight: Millstatt am gleichnamigen See blickt auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück und bietet einen eindrucksvollen Kulturwanderweg.